Notfalltelefon:

Ab sofort ist die gewohnte Notfall-Telefonnummer wieder erreichbar: 02254-8309909.

 

Sollte der Seelsorger nicht erreichbar sein (z.B. während der Messfeier) sprechen Sie bitte Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer auf die Sprachbox.

Aktuelles

Ihre Meinung zum Pfarrecho ist uns wichtig - Fragebogen
28.04.2018 - Füllen Sie bitte den Fragebogen - anonym - aus und werfen Sie ihn bis zum 30. Juni 2018 in den Briefkasten eines katholischen Pfarrbüros in unserer Gemeinde.
Mittelmeerdetektive
06.07.2018 - Auf einer vergnüglichen Reise durch den Süden stellt Dorothée Grütering Detektive und ihre Autoren vor. Freitag, 6. Juli 2018, 19:00 Uhr Jugendheim Weilerswist, Triftstr. 14, Kath. öffentl. Bücherei St. Mauritius in Kooperation mit dem Kath. Familienzentrum Weilerswist
Ökumenischer Familien- gottesdienst vor den Ferien
13.07.2018 - (Freitag) um 17:00 Uhr auf dem Spielplatz "Große Heide" in Weilerswist-Süd. Alle sind herzlich eingeladen - mit Familie oder ohne, klein und groß und jung und alt!

Frauengemeinschaften im Seelsorgebereich
Weilerswist

 

Alle Termine von Veranstaltungen sind hier chronologisch aufgeführt: Veranstaltungen und Termine

Präses der katholischen Frauengemeinschaften im Seelsorgebereich Weilerswist ist Pfarrer Georg Bartylla. Die Frauengemeinschaften bzw. die Frauengruppen gleichen sich inhaltlich in ihren Aktivitäten, sind jedoch eigenständig.

 

Im Jahre 1993 fand auf Wunsch des damaligen Pfarrers Burkhard Hoffmann ein Treffen aller Vorstände der Frauengemeinschaften im Seelsorgebereich Weilerswist statt. Ziel dieses Treffens war, eine gemeinsame Aktion im Jahr ins Leben zu rufen. So fand im Jahre 1993 zum ersten Mal die Wallfahrt der Frauen im Seelsorgebereich statt.

In diesem Jahr trafen sich die Pilgerinnen in St. Mauritius, Weilerswist zum 25. Mal. 55 Frauen waren am Mittwoch, dem 16. Mai 2018 gekommen. 20 nahmen an der Fußwallfahrt teil, die zum Kreuz am Swister Hof führte. Die nicht so gut zu Fuß gehen konnten, blieben im Jugendheim in der Triftstraße und nahmen an einer Maiandacht teil. Nachdem die Pilgerinnen von der Fußwallfahrt zurückkamen gab es Kaffee und Kuchen. Alle Teilnehmer erhielten von der Kath. Frauengemeinschaft St. Mauritius einen Spiralblock mit der Aufschrift: schön, dass es Dich gibt. Es war die letzte gemeinsame Wallfahrt der Frauengemeinschaften, da es ab Juni 2018 nur noch die Frauengemeinschaften Heilig Kreuz, Vernich und St. Mauritius, Weilerswist gibt. Die Frauengemeinschaften von Metternich und Lommersum haben sich aufgelöst.

Zum Abschluss der Frauenwallfahrt nahmen alle an der hl. Messe um 17:00 Uhr in der Kirche St. Mauritius teil. Pfarrer Georg Bartylla ein herzliches Dankeschön für die feierliche Gestaltung der Wallfahrt und des Abschlussgottesdienstes.

 

 

 

 

Alle Termine von Veranstaltungen sind hier chronologisch aufgeführt: Veranstaltungen und Termine

Präses der katholischen Frauengemeinschaften im Seelsorgebereich Weilerswist ist Pfarrer Georg Bartylla. Die Frauengemeinschaften bzw. die Frauengruppen gleichen sich inhaltlich in ihren Aktivitäten, sind jedoch eigenständig.

 

Im Jahre 1993 fand auf Wunsch des damaligen Pfarrers Burkhard Hoffmann ein Treffen aller Vorstände der Frauengemeinschaften im Seelsorgebereich Weilerswist statt. Ziel dieses Treffens war, eine gemeinsame Aktion im Jahr ins Leben zu rufen. So fand im Jahre 1993 zum ersten Mal die Wallfahrt der Frauen im Seelsorgebereich statt.

In diesem Jahr trafen sich die Pilgerinnen in St. Mauritius, Weilerswist zum 25. Mal. 55 Frauen waren am Mittwoch, dem 16. Mai 2018 gekommen. 20 nahmen an der Fußwallfahrt teil, die zum Kreuz am Swister Hof führte. Die nicht so gut zu Fuß gehen konnten, blieben im Jugendheim in der Triftstraße und nahmen an einer Maiandacht teil. Nachdem die Pilgerinnen von der Fußwallfahrt zurückkamen gab es Kaffee und Kuchen. Alle Teilnehmer erhielten von der Kath. Frauengemeinschaft St. Mauritius einen Spiralblock mit der Aufschrift: schön, dass es Dich gibt. Es war die letzte gemeinsame Wallfahrt der Frauengemeinschaften, da es ab Juni 2018 nur noch die Frauengemeinschaft Heilig Kreuz, Vernich und St. Mauritius, Weilerswist gibt. Die Frauengemeinschaften von Metternich und Lommersum haben sich aufgelöst.

Zum Abschluss der Frauenwallfahrt nahmen alle an der hl. Messe um 17:00 Uhr in der Kirche St. Mauritius teil. Pfarrer Georg Bartylla ein herzliches Dankeschön für die feierliche Gestaltung der Wallfahrt und des Abschlussgottesdienstes.